Aktuelle Veranstaltungen

Populär - Populärer - Populismus?

Politischer Populismus und seine Merkmale

Kurzbezeichnung:
Politischer Tag digital für die Leimbachtalschule Dielheim
Status:
Ausgebucht
Datum:
Montag, 13. Juli 2020 - Sonntag, 19. Juli 2020
Veranstaltungsort:
Online per E-Learning-Plattform "Moodle"

Die Teilnahme ist kostenlos.

Populistischen Parolen Paroli bieten

Ein Online-Workshop

Kurzbezeichnung:
Rechtspopulismus begegnet uns fast täglich bei der Arbeit, in Vereinen, auf der Straße, in den Medien oder auch im Bekanntenkreis: Menschen aus anderen Ländern, mit einem anderen Glauben oder einer anderen Lebensweise werden ausgegrenzt, verunglimpft, beschimpft. Wie soll man darauf reagieren?
Status:
Ausgebucht
Datum:
Dienstag, 14. Juli 2020 - Donnerstag, 16. Juli 2020
Veranstaltungsort:
Virtueller Kursraum der LpB, Sie nehmen zuhause am PC, Laptop oder Tablet teil.
Kosten:
€ 40,00

Demokratie geht digital! E-Learningkurs mit Videokonferenz

Zivilgesellschaft im Netz - E-Learningkurs mit Webinar zum Auftakt

Kurzbezeichnung:
Unsere Demokratie geht digital: Schon jetzt beziehen wir vielfältige Informationen aus dem Netz, können per App aktuelle Gesetzesinitiativen bewerten und Online-Petitionen unterschreiben. Wir sind nicht mehr nur Konsument*innen, sondern setzen über social-media-Kanäle selber Themen und verbreiten inhaltliche Positionen. In Estland wird das Parlament über´s Netz gewählt und in Tübingen stimmen Bürger*innen über kommunalpolitische Themen mit ab.
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Samstag, 18. Juli 2020 - Samstag, 15. August 2020
Veranstaltungsort:
Webinar 18. Juli 2020, 9.30 - 12.00 Uhr;
Online-Phase am eigenen PC
Kosten:
€ 50,00

Veranstaltungsreihe Wehrhafte Demokratie - wehrhafter Glaube

Arnd Henze, Journalist,: 'Antisemitismus in der Kirche'

Kurzbezeichnung:
Eine Veranstaltungsreihe im Hermann-Maas-Jahr
Status:
Ausgebucht
Datum:
Mittwoch, 16. September 2020
Veranstaltungsort:
Heiliggeiststraße 17, 69115 Heidelberg

Die Teilnahme ist kostenlos.

Populistischen Parolen Paroli bieten

Argumentationstraining für Demokratinnen und Demokraten

Kurzbezeichnung:
Unwidersprochen gefährden populistische Parolen den gesellschaftlichen Zusammenhalt und höhlen langfristig die demokratische Kultur und Toleranz aus. Wer das nicht hinnehmen will, ist in diesem Seminar richtig.
Status:
Storniert
Datum:
Freitag, 18. September 2020 - Sonntag, 20. September 2020
Veranstaltungsort:
Buchenbach (bei Freiburg), Studienhaus Wiesneck
Kosten:
€ 120,00

Von Hogwarts nach Wakanda

ONLINE WORKSHOP: Captain Marvel, Wonderwomen und Prinzessin Leia – wie Heldinnen die Welt retten

Kurzbezeichnung:
Retten Superheldinnen die Welt anders als Superhelden?
Status:
freie Plätze vorhanden
Datum:
Sonntag, 11. Oktober 2020
Veranstaltungsort:
Der Workshop findet Corona-bedingt online statt. Weitere Informationen folgen.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Von Hogwarts nach Wakanda

ONLINE WORKSHOP: Freiheit oder Fluch der Karibik?

Kurzbezeichnung:
Wer bestimmt die Regeln im rechtsfreien Raum? Wieviel Freiheit haben die Freibeuter? Wie viele Regeln braucht es dafür? Wir denken uns anhand von 'Fluch der Karibik' an die Möglichkeiten und Grenzen von Freiheit heran - natürlich mit leisem Jo-ho Summen und wehender Piratenflagge im Hintergrund.
Status:
freie Plätze vorhanden
Datum:
Sonntag, 8. November 2020
Veranstaltungsort:
Der Workshop findet Corona-bedingt online statt. Weitere Informationen folgen.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Politisch aktiv im Netz

Digitale politische Beteiligung im Web und in den sozialen Medien

Kurzbezeichnung:
Wie kann ich mich im Internet und den sozialen Medien für die Demokratie und meine Anliegen engagieren? Die Expert*innen Rita Schumacher (openPetition) und Jannes Rupf (Projekt #HassIstKeineMeinung) sprechen von ihren Erfahrungen und über die Zukunft der digitalen politischen Beteiligung.
Status:
freie Plätze vorhanden
Datum:
Donnerstag, 12. November 2020
Veranstaltungsort:
Diese Veranstaltung findet voraussichtlich Corona-bedingt online statt. Wir informieren Sie zeitnah darüber.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Von Hogwarts nach Wakanda

WORKSHOP: Rohstoffreich und trotzdem arm und warum es in Wakanda anders läuft

Kurzbezeichnung:
Wie wir aus dem Film 'Black Panther' wissen, versteckt der fiktive Staat Wakanda lange Zeit seinen großen Reichtum und seine großen Vorräte an dem seltenen Metall 'Vibranium'. Um zu verstehen, warum Wakanda diese Politik verfolgt, wollen wir einen Blick auf die echten Nachbarstaaten von Wakanda werfen, die ebenfalls über viele wertvolle Rohstoffe verfügen, aber dennoch häufig sehr arm sind. Gemeinsam wollen wir versuchen zu verstehen, wie diese merkwürdige Verbindung zustande kommen konnte. Haben unsere Smartphones vielleicht sogar etwas damit zu tun? Was können wir tun, damit diese afrikanischen Ländern so reich werden können wie Wakanda?
Status:
freie Plätze vorhanden
Datum:
Sonntag, 31. Januar 2021
Veranstaltungsort:
Kulturzentrum Merlin, Augustenstr. 72, 70178 Stuttgart

Die Teilnahme ist kostenlos.

Von Hogwarts nach Wakanda

VORTRAG: Armer Kongo, reiches Wakanda - Warum Rohstoffe nicht reich machen

Kurzbezeichnung:
Der fiktive afrikanische Staat Wakanda in 'Black Panther' ist reich und technologisch hochentwickelt. Das verdankt er nicht nur seinem weisen Herrscher T'Challa Udaku, sondern vor allem dem seltenen Metall Vibranium. In der Realität sind die afrikanischen Staaten mit dem größten Rohstoffreichtum allerdings die Ärmsten, allen voran die Demokratische Republik Kongo.
Wie kann es sein, dass seltene Erden und wertvolle Rohstoffe ihre Staaten nicht reich machen, sondern in die Armut, Korruption und auf den letzten Platz der Menschenrechte führen? Im Vortrag wird diskutiert, was sich ändern muss und was die Politik und wir als Konsumenten tun können und müssen, um dies zu ändern.
Status:
freie Plätze vorhanden
Datum:
Sonntag, 31. Januar 2021
Veranstaltungsort:
Kulturzentrum Merlin, Augustenstr. 72, 70178 Stuttgart

Die Teilnahme ist kostenlos.

Von Hogwarts nach Wakanda

WORKSHOP: Fortnite und der Sturm - Braucht es Widerstand um die Welt zu retten?

Kurzbezeichnung:
In Fortnite ist die Lösung für die Bedrohung durch den Sturm ganz einfach: Die Menschen müssen Widerstand leisten und notfalls mit Waffengewalt gegen die zombieähnlichen Hüllen kämpfen. Doch wie sieht es im echten Leben aus?
Status:
freie Plätze vorhanden
Datum:
Sonntag, 28. Februar 2021
Veranstaltungsort:
Kulturzentrum Merlin, Augustenstr. 72, 70178 Stuttgart

Die Teilnahme ist kostenlos.

Von Hogwarts nach Wakanda

VORTRAG: Fortnite und der bewaffnete Widerstand

Kurzbezeichnung:
In Fortnite ist die Welt recht einfach. Wer angegriffen wird, leistet Widerstand, und zwar am effektivsten mit Waffengewalt. Aber ist bewaffneter Widerstand als letzter Ausweg immer das Mittel der Wahl, gibt es Alternativen und was ist der Unterschied zwischen Verteidigung und Widerstand?
Status:
freie Plätze vorhanden
Datum:
Sonntag, 28. Februar 2021
Veranstaltungsort:
Kulturzentrum Merlin, Augustenstr. 72, 70178 Stuttgart

Die Teilnahme ist kostenlos.

Von Hogwarts nach Wakanda

WORKSHOP: Herr der Ringe - Ist ein Frieden mit den Orks möglich?

Kurzbezeichnung:
Die Orks sind der Inbegriff des Bösen, Grausamen und buchstäblich Unmenschlichen, die das friedliche Leben der freien Völker Mittelerdes bedrohen. Wir
überlegen gemeinsam, welche Strategien es geben könnte, um mit den Orks ins Gespräch zu kommen und ein friedliches Miteinander möglich zu machen.
Status:
freie Plätze vorhanden
Datum:
Sonntag, 28. März 2021
Veranstaltungsort:
Kulturzentrum Merlin, Augustenstr. 72, 70178 Stuttgart

Die Teilnahme ist kostenlos.

Von Hogwarts nach Wakanda

VORTRAG: Herr der Ringe – Können die Menschen mit den Orks Frieden schließen?

Kurzbezeichnung:
Die Orks sind der Inbegriff des Bösen, Grausamen und buchstäblich Unmenschlichen, die das friedliche Leben der freien Völker Mittelerdes bedrohen. Welche Motive haben die Orks, und kann man sie nur töten oder kann man mit diesen Werkzeugen des Bösen auch Frieden schließen?
Status:
freie Plätze vorhanden
Datum:
Sonntag, 28. März 2021
Veranstaltungsort:
Kulturzentrum Merlin, Augustenstr. 72, 70178 Stuttgart

Die Teilnahme ist kostenlos.

Nach oben

Falls keine Veranstaltungen angezeigt werden, bietet die Landeszentrale für politische Bildung zu diesem Thema momentan keine an. Unser gesamtes Veranstaltungsangebot finden sie hier:

zum Veranstaltungskalender