• lokal vernetzen - demokratisch handelnDie neue Förderphase hat begonnen! Das Programm fördert lokale Projekte von Initiativen und Bündnissen gegen abwertende Haltungen. mehr

  • Team meX. Mit Zivilcourage gegen Extremismus

Kontakt

Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

Landesprogramm DEMOKRATIE STÄRKEN!
weiter

Kompetent vor Ort

Brauchen Sie Hilfe, Tipps oder Unterstützung? Die Beratungsangebote in Baden-Württemberg gegen Rechtsextremismus und Menschenfeindlichkeit

zur Übersicht

Aktuelle Veranstaltungen

Öffentliche Ringvorlesungen: Demokratie gestalten!

Jeden Donnerstag bis 4. Februar 2021, 17.30 Uhr bis 19 Uhr, online

Demokratie ist keine Selbstverständlichkeit. Bedingt durch extremistische Gefährdungen auf der einen Seite und neu erstarkende soziale Bewegungen auf der anderen Seite ist diese Grundannahme der politischen Bildung im Jahr 2020 aktuell wie nie. Die öffentliche Veranstaltungsreihe „Demokratie gestalten!“ geht der Zukunft der Demokratie und den Herausforderungen in verschiedenen Handlungsfeldern nach. Wissenschaftliche und praktische Perspektiven wechseln sich dabei ab.
Aktuelles Thema + Termin: 29. Oktober 2020: Demokratiebildung in Kindertageseinrichtungen.
Prof. Dr. Benedikt Sturzenhecker, Universität Hamburg | Online-Raum (Webex)

Gesamtprogramm der Vortragsreihe: demokratie-bw.de
Download als PDF

Förderprogramme

Planen Sie ein Demokratieprojekt? Testen Sie, ob Sie förderberechtigt sind

Aktionsfonds REFLEX

Aktiv gegen Vorurteile und Menschenfeindlichkeit - für ein besseres Miteinander in BW. REFLEX unterstützt Sie ...

weiter

lokal vernetzen - demokratisch handeln

Projektförderung gegen Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit in lokalen Gemeinwesen.

weiter

Beratungsangebote

in Baden-Württemberg gegen Rechtsextremismus und Menschenfeindlichkeit

Ausstiegsberatung

Weitere Beratungen

Dossiers und Informationen

Extremismus

Definition, Begriffskritik, Alternativen, Ausprägungen

Politik, Medien und Behörden verwenden den Begriff Extremismus unterschiedlich. Eine einheitliche Definition gibt es nicht, aber eine Gemeinsamkeit: Extremismus lehnt  unseren demokratischen Verfassungsstaat und seine Werte ab.

weiter

Rassismus

Rassismus ist, einfach erklärt, wenn Menschen andere Menschen nach äußerlichen oder vermeintlich kulturellen Merkmalen einteilen und die "anderen" als weniger wert oder weniger gut einstufen. Diese Seite stellt unterschiedliche Rassismusdefinitionen vor und arbeitet die Funktionsweise und Entstehung von Rassismus heraus. Wie erkennt man rassistische Argumente und Denkstrukturen? Was ist struktureller, individueller und institutioneller Rassismus? Und was kann jede und jeder gegen Rassismus tun?
mehr

Antisemitismus

Antisemitismus ist die Feindschaft gegenüber Jüdinnen und Juden. Antisemitismus bleibt ein gesellschaftliches Problem. Welche Formen des Antisemitismus es gibt, welche Verschwörungstheorien existieren und die Geschichte des Begriffs "Antisemitismus" sind Themen des Dossiers.

weiter

Islamismus und islamistischer Extremismus

Islamistischer Extremismus ist ein Sammelbegriff für politische Ideologien, die den Islam als Grundlage einer gesellschaftlich-politischen Ordnung verstehen. Wie erkennt man islamistische Ideologien? Welche islamistischen und salafistischen Strömungen gibt es?

weiter

Rechtsextremismus

Was kennzeichnet Rechtsextremismus? Definitionen, Spektrum, Strategien

Rechtsextremismus ist kein einheitliches Phänomen, sondern kommt in unterschiedlichen Ausprägungen vor. Rechtsextremisten gehen von einer Ungleichwertigkeit von Menschen aus.  Diese Seite bietet einen Überblick über die Rechtsextremismusdefinitionen und die Strategien der extremen Rechten.

zu demokratie-bw.de

Erscheinungsformen des Antiziganismus

Jahrzehnte hat es gedauert, bis der Völkermord an den Sinti und Roma in das öffentliche Gedenken einbezogen worden ist. Die historische Aufarbeitung dauert an. Auch der Antiziganismus ist noch immer existent und nicht überwunden. Unser Dossier zeichnet die Geschichte der deutschen Sinti und Roma im 20. Jahrhundert bis heute nach, informiert über Erscheinungsformen des Antiziganismus und stellt Handlungsstrategien vor.
weiter

Was ist gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit?

Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, kurz GMF, ist ein sozialwissenschaftlicher Begriff, der abwertende und ablehnende Einstellungen gegenüber Personen oder Personengruppen zusammenfasst. 

weiter

Handreichung

Jugendliche im Fokus salafistischer Propaganda

Teilband 1 (PDF)
Was kann schulische Prävention leisten?
Stuttgart 2016

weiter

Teilband 2.1 (PDF)
Beispiele und Anregungen für die unterrichtliche und pädagogische Praxis
Stuttgart 2017
weiter

Teilband 2.2 (PDF)
Unterrichtseinheiten und Unterrichtsmaterialien
Stuttgart 2018

weiter

Publikationen

zum Thema Extremismusprävention und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit

Vernetzung

Beratung, Information und Förderung

Läuft bei Dir!

Werte. Wissen. Weiterkommen.

Läuft bei Dir! ist ein Programm zur werteorientierten Demokratiebildung, das sich mit ganz neuen, erlebnisorientierten Methoden an Jugendliche am Übergang zwischen Schule und Beruf richtet. Auszubildende und Teilnehmende an Übergangsmaßnahmen bekommen in mehreren Formaten die Möglichkeit, ihre eigenen Werte sowie Prinzipien des Zusammenlebens und aktuelle Trends zu erkunden. Es besteht aus drei handlungsorientierten und erfahrungsbasierten Modulen: dem Lerntagebuch "Du bist dran!", dem Trainingsmodul zum Demokratieverständnis "Läuft bei Dir!" und dem medienpädagogischen Escape Room "Hacker Attack". Das Bildungsprogramm der Baden-Württemberg Stiftung wird von der Landeszentrale und der Stiftung Weltethos durchgeführt.
mehr

Gedenkstätten in Baden-Württemberg

Netzwerk der Erinnerung an die Opfer der nationalsozialistischen Diktatur

Eine vielfältige, dezentrale und weithin ehrenamtliche Gedenkstättenlandschaft prägt die Erinnerungskultur im Land. Etwa 70 Gedenkstätten halten die Verbrechen der Nationalsozialisten im Bewusstsein. Der Landtag von Baden-Württemberg hat die Landeszentrale für politische Bildung mit der Förderung der Gedenkstätten und Gedenkstätteninitiativen beauftragt. 
www.gedenkstaetten-bw.de

Servicestelle für Friedensbildung an Schulen

Unterrichtsmaterialien, Beratung, Informationen u. Qualifizierung

Die Servicestelle versteht sich als Anlaufstelle für alle Lehrkräfte des Landes sowie alle am Thema Interessierte. Friedensbildung fächerübergreifend in den baden-württembergischen Schulen zu stärken ist ihr Auftrag und ihr Ziel. Träger sind die Berghof Foundation, das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg sowie die LpB.
www.friedensbildung-bw.de

Team meX

Mit Zivilcourage gegen Extremismus

Ziel des Team meX ist die Sensibilisierung für die Gefahren, die von extremistischen Parolen und den Propagandainstrumenten der Szenen ausgehen. Dazu gehört die Vermittlung demokratischer Werte ebenso wie die Förderung der politischen und sozialen Handlungskompetenzen für eine zivilcouragierte Haltung.
www.team-mex.de